Kenias Schicksalswahlen

Zu Besuch bei Friedensaktivisten

Kenia hat einen neuen Präsidenten gewählt, die Auszählung läuft. Die Angst vor Gewaltausbrüchen ist groß, nach den letzten Wahlen kamen über 1100 Menschen ums Leben. Droht das erneut? Afrika-Korrespondent Christian Putsch hat Opfer der ethnischen Konflikte getroffen.

 

Lennox bricht das Tabu

Im Interview spricht die ehemalige Eurythmics-Sängerin über immer neue Verbrechen an Frauen in Südafrika

In wenigen Ländern ist es gefährlicher ein Kind oder eine Frau zu sein als in Südafrika, jährlich gibt es 64.000 Anzeigen wegen Vergewaltigung. Die ehemalige Eurythmics-Sängerin Annie Lennox will nun eine Massenbewegung starten

 

Nach oben