08.12.2011

Trauerflor für Südafrikas Pressefreiheit

Der ANC setzt ein neues Informationsgesetz zur Unterdrückung der Presse durch – doch die wehrt sich nach Kräften

Die Angelegenheit war Nadine Gordimer wichtig genug, ihren 88. Geburtstag einen Moment lang zu vergessen. Also erhob die südafrikanische Gewinnerin des Literaturnobelpreises am Sonntag ihre Stimme...[Lesen]

 
08.12.2011

„Das Heimweh ist weg“

Weltklassesurfer Taj Burrow über das Leben auf der Tour. Und seine seit 14 Jahren andauernde Weltreise

Taj Burrow sitzt am Küchentisch. Es gibt Salat, gleich wird der Grill an-geworfen. Irgendwie die Zeit rum kriegen, am Morgen war er Tennis spielen – seit drei Tagen gab es beim Billabong Pro Contest...[Lesen]

 
01.11.2011

Die letzten Schüler von Robben Island

Die Bewohner der ehemaligen Gefängnisinsel. Sie kämpfen gegen die Schließung ihrer Grundschule – und die Kommerzialisierung der südafrikanischen Geschichte

Siya Moyi fällt nicht groß auf im Heer der Touristen. Es ist nicht einmal acht Uhr, sein Wecker im Kapstädter Armenviertel Langa klingelte schon vor zwei Stunden. Müde sitzt der 14-Jährige auf einem...[Lesen]

 
17.10.2011

Meine Tochter, ihr Mörder und ich

Vor 18 Jahren starb die Amerikanerin Amy Biehl in Südafrika. Ihre Mutter führt dort ihre Arbeit fort - mit dem Mann, der Amy tötete

"Ich konnte ihr nie in die Augen schauen und sagen: Ich möchte mich für das Geschehene entschuldigen. Wenn mein Kind so gestorben wäre, hätte ich den Mördern nie verzeihen können." Ntobeko...[Lesen]

 
17.10.2011

Big China is watching you

Schon zum zweiten Malwird dem Dalai Lama ein Einreisevisum verweigert - Pretoria knickt ein vor dem wichtigsten Handelspartner China

Das Mienenspiel von Desmond Tutu eignet sich seit Jahrzehnten vorzüglich, um den Zustand Südafrikas widerzuspiegeln. Lachen kann der emeritierte Erzbischof der Anglikanischen Kirche von Kapstadt,...[Lesen]

 
17.10.2011

Am Kap der atomaren Hoffnung

Trotz Fukushima-Katastrophe forcieren Südafrika und Nigeria den Bau neuer Reaktoren. Kleinere Nationen wollen folgen

Der jüngste Stromausfall in Südafrika kostete Michael Cohen ein Bein. Der in Kapstadt lebende Brite badete in einer Gegend, die gerne von Haien aufgesucht wird. Die Sirene, die stets bei der...[Lesen]

 
14.10.2011

Mandelas düsterer Erbe

Südafrikas Populist Julius Malema profitiert wie andere Scharfmacher des Kontinents von massiver Jugendarbeitslosigkeit in Afrika

Das weiße Zelt im Johannesburger Armenviertel Alexandra ist überfüllt, und ein paar ältere Frauen suchen verzweifelt nach freien Stühlen. Respekt vor Älteren hat in Südafrika oberstes Gebot, und so...[Lesen]

 
13.10.2011

Verspätete Regelkunde

Ein Hauch von Schalke im Jahr 2001: Südafrika jubelt zu früh über die Qualifikation für den Afrika Cup

Die Szenen erinnerten an die verfrühte Meisterfeier im Gelsenkirchener Parkstadion, der vor zehn Jahren einige der schmerzhaftesten Stunden für Schalker Spieler und Fans folgten. Südafrikas Trainer...[Lesen]

 
05.09.2011

Im Dorf der vielen Mandelas

Nach über 80 Jahren ist Nelson Mandela in die Ruhe seines Heimatdorfes Qunu zurückgekehrt. Dabei bräuchte das Land Mandelas mahnende Worte wie selten zuvor

Nonkumbulo Mandela rüttelt an der Kirchentür. Sie sollte eigentlich offen stehen, doch die Klinke ist schon vor Jahren abgebrochen. „Eine Schande ist das doch, so kann man eine Kirche nicht verfallen...[Lesen]

 
05.09.2011

Der König der Leoparden

Mitglieder der Shembe-Kirche schmücken sich mit Leopardenfellen – ein Südafrikaner Raubkatzen retten. Mit marktwirtschaftlichen Methoden

Sie sind selten zu sehen. Leoparden gehören zu den scheusten Raubkatzen überhaupt. Die anmutigen Tiere ruhen auf Bäumen, erspähten die Beute aus der Ferne. Meistens jagen sie in der Nacht. Ihre...[Lesen]

 

Artikel 81 bis 90 von 234

< 6 7 8 9 10 11 12 >