16.07.2015

Schneeweiße Haut, gefährliche Schönheit

Die Südafrikanerin Thando Hopa ist unfreiwillig Vorzeigeaktivistin einer von Mythen begleiteten Krankheit

Die Stöckelschuhe sind das größte Problem. Thando Hopa hat sie nur widerwillig bei ihrer ersten Modenschau angezogen. Ihre Augen sind extrem kurzsichtig, wie bei vielen Menschen mit Albinismus, sie...[Lesen]

 
16.07.2015

Pastor Effangas Kampf gegen die nackte Haut

In Südafrika ist ein erregter Streit um den ersten Nacktstrand entbrannt

Pastor Mike Effanga und seine Männer suchen den Nacktstrand. Eine mühsame Mission. Sie waren schon öfters hier, im Dienste verloren gegangener Sitte und Anstand, sagen sie. Nur haben sie diesmal die...[Lesen]

 
16.07.2015

Das Leid der Ebola-Waisen

Tausende Kinder wurden wegen der Ebola-Epidemie zu Waisen - sie kämpfen ums Überleben

Es ist nach 21 Uhr im Rotlichtbezirk Paynesville City von Liberias Haupt-stadt Monrovia. Die 17-jährige Florence Gaye trägt ein pinkfarbenes Kleid, der rote Lippenstift ist auch in der Dunkelheit zu...[Lesen]

 
16.07.2015

Die heimlichen Herrscher Südafrikas

Der Einfluss der traditionellen Anführer bleibt in Südafrika ungebrochen. Ein Besuch

Die Stammesführerin trägt Lederjacke und sitzt hinter einem nagelneuen Laptop. Es ist Gerichtstag in Izigodi, einer Ansammlung abgelegener Dörfer 300 Kilometer nördlich von Südafrikas Küstenmetropole...[Lesen]

 
16.07.2015

Der Söldner

Simon Mann ist käuflich: Den Diktator von Äquatorialguinea wollte der britische Söldner einst zu Fall bringen, heute berät er ihn

Simon Mann genießt Tage wie diese. Ohne Waffen, ohne Risiko. Am Morgen war Englands berühmtester Söldner joggen, 10 Kilometer. Später schaute der 63-Jährige ein Kricket-Spiel seines Sohnes in London...[Lesen]

 
08.04.2015

Die Goldgräber von Nakudi

n einem Dorf in Uganda wird bei einer Beerdigung Gold gefunden. Seitdem graben die Bewohner wie im Rausch nach dem Edelmetall. Zur Ökonomie eines modernen Goldrauschs

Der Wahnsinn begann mit einer Beerdigung. Ojambo Tanga war lange krank gewesen. Als der Farmarbeiter schließlich starb, brachte sein Bruder den Leichnam zurück in sein Heimatdorf Nakudi, so wie es...[Lesen]

 
08.04.2015

Mein Bruder, ein Massenmörder im Namen Konys

Dominic Ongwen wurde als Kind im Norden Ugandas von der LRA entführt. Er stieg zum Top-Kommandanten auf. Ein Täter oder Opfer?

Der Schulweg führte durch dichtes Gestrüpp, eine Stunde lang, an verstreuten Hütten und Feldern vorbei. Hunderte Male war Andi Odong diesen Weg mit seinem kleinen Bruder gegangen. Dominic Ongwen,...[Lesen]

 
08.04.2015

"Ich war ein Baby, das ein Baby getragen hat"

Die Bevölkerung Ugandas wächst rasant, die oft jungen Mütter leiden darunter sehr. Doch die christlichen Kirchen bekämpfen die Familienplanung

Es ist ein guter Tag für Lawrence Othieno. Am Morgen hat ihm eine Patientin eine Ziege zum Dank für ihre Schwangerschaft gebracht. Und nun sitzt eine weitere Verzweifelte in der dunklen Hütte des...[Lesen]

 
08.04.2015

Der geläuterte Ex-Diktator

Ex-Militärherrscher Muhammadu Buhari gelingt der erste demokratische Machtwechsel in der Geschichte Nigerias

Um 17.15 Uhr klingelte am Dienstag das Telefon. Muhammadu Buhari wusste zu diesem Zeitpunkt, dass er die Präsidentschaftswahlen in Nigeria gewonnen hatte. Der Spitzenkandidat der Opposition lag kurz...[Lesen]

 
16.01.2015

Die Helden von Monrovia

Der Kampf gegen Ebola macht in Liberia in diesen Tagen normale Bürger zu Helden

Tagsüber, beim Aufsammeln der Toten, bewahrt ihn seine Aufgabe davor, den Verstand zu verlieren. Wenn Kollie Nyilah im Lastwagen sitzt, unterwegs zu Häusern, in denen Ebola-Opfer gemeldet wurden,...[Lesen]

 

Artikel 1 bis 10 von 226

1 2 3 4 5 6 7 >